Alternate Text
Alternate Text
Alternate Text

Intro

Ob Vereinsrennen, Schulfest, Straßenfest Ihres Unternehmen oder Tag der offenen Tür Ihres Geschäfts: Mit einem Fette-Reifen-Rennen wird Ihr Event für Familien ganz besonders attraktiv.

Fette-Reifen-Rennen?

Klassische Fette-Reifen-Rennen sind Jedermann-Fahrrad-Rennen – oder besser: „Jedes-Kind“-Rennen, an denen Kinder mit ihren eigenen, ganz normalen Fahrrädern teilnehmen..

...und, die auch Sie auf Ihrer Veranstaltung leicht organisieren können.

Der Name „Fette-Reifen“ rührt daher, dass bei den Rennen keine Räder zugelassen sind, deren Reifen schmaler, als 30 Millimeter sind – sprich: keine Rennräder. Und auch keine Fahrer, die Inhaber einer Rennlizenz sind. Denn alle sollen Spaß haben, sich trauen – und dabei nicht neidisch auf das schnelle High-End-Material der Anderen schielen - oder sich mit „Profis“ messen müssen.

Neue “Renn”Formate. Nicht nur für Vereine!

Traditionell werden solche Fette-Reifen-Rennen von Radsportvereinen als Vorprogramm ihrer Vereinsrennen durchgeführt. Das liegt nahe, da hier der abgesteckte Rennkurs und die nötige Infrastruktur ohnehin vorhanden ist.

Seit 2019 sind aber auch andere, oftmals leichter zu organisierende Formate möglich: Laufradrennen, Laufrad-Parcours, MTB-Parcours, BMX-Pumptrack und SlowBiking sind Formate, die sich auch für ein Schulfest, ein Straßenfest oder auch das Sommerfest Ihres Unternehmens eignen.

So müssen Fette-Reifen-Rennen nicht einmal mehr Wettkampf sein. Und während ein Rennen nach 1 oder 2 Stunden vorbei ist, können die neuen Formate Ihre Veranstaltung auch ganztägig für Familien attraktiv machen.

Ihr Fette-Reifen-Rennen? Wir unterstützen Sie!

Wir - die AKTIONFahrRAD - statten (selbstorganisierte) Rennen gegen eine Schutzgebühr von lediglich 25.- Euro mit wertvollen Sachpreisen aus und geben Hilfestellung bei der Organisation.

Auf Wunsch machen wir Ihnen darüber hinaus aber gerne auch ein attraktives und individuelles Angebot, sollten Sie Full-Service wünschen.

Wir begleiten Sie als Veranstalter in allen Phasen mit dem nötigen Material und Wissen – von Idee, Bekanntmachung und Teilnehmeranmeldung, über Checklisten und Tipps für die Durchführung, bis hin zu Urkunden, Sachpreisen und Nachbereitung.

Wir greifen dabei auf einen großen Erfahrungsschatz zurück. Denn Fette-Reifen-Rennen gibt es bereits seit vielen, vielen Jahren. Und es werden jährlich circa 100 Fette-Reifen-Events von ganz unterschiedlichen Akteuren veranstaltet. Vielleicht möchten Sie der 101ste sein?

So einfach geht´s:

…wenn Sie ein Fette-Reifen-Rennen mit unserer Unterstützung selbst organisieren möchten:

  1. Sie melden Ihr Fette-Reifen-Rennen hier an.
  2. Sie erhalten von uns ein umfangreiches Paket für Ihre Veranstaltung. Inklusive wertvoller Preise für die Gewinner.
  3. Für die Ausrichtung des Rennens plus dem umfangreichen Preispaket erheben wir eine Schutzgebühr in Höhe von lediglich EUR 25,-.
    Außerdem erklären Sie sich bereit, ebenfalls im Paket enthaltene Werbebanner unserer Sponsoren (Anzahl je nach Größe der Veranstaltung) auf Ihrem Event sichtbar anzubringen und uns nach dem Event das eine oder andere schöne Foto zur Veröffentlichung zukommen zu lassen.

…wenn Sie Full-Service wünschen:

Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir besprechen mit Ihnen darauf hin persönlich, was benötigt wird: Personal vor Ort für Teilnehmerbetreuung und Moderation? Ein Pumptrack, ein Geschicklichkeits-Parcours inklusive Beschaffung und Auf-/Abbau? Vielleicht auch Fahrräder (zum Beispiel BMX-Räder für einen Pumptrack haben die wenigsten Familien im eigenen Fundus).

Kurz: Wir beraten Sie, und erstellen ein attraktives, auf Ihre Wünsche perfekt zugeschnittenes Angebot.

Alternate Text